5 Bücher, die ich bald lesen möchte

*enthält Werbung. Die Bücher habe ich alle selber gekauft*

 

Ach ja lesen. Obwohl ich es so gerne tue. Komme ich in letzter Zeit so wenig dazu. Außer am Wochenende, bleibt einfach keine Zeit. weil ich einfach am Ende eines Tages so müde bin, dass mehr als ein paar Seiten einfach nicht schaffbar sind.

Im Moment lese ich immer noch

IMG_20180819_180848.jpg
Homer und ich

Eine sehr schöne Geschichte auch wenn man, wie ich, nicht unbedingt ein Katzenliebhaber ist. Mehr dazu erzähle ich, wenn ich das Buch endlich beendet habe. Es sind jetzt nur noch wenige Seiten. Mit Glück schaffe ich es heute Abend noch.

 

Ansonsten habe ich mir diese Bücher ausgesucht, die ich mir als nächstes vornehmen möchte:

 

IMG_20180819_180417.jpg

Ich glaube nach dem doch eher seichtem Roman, den ich gerade lese, werde ich danach als erstes zu „Träum was Böses“ greifen.

Hinten steht gar nicht viel drauf:  „Liebes Tagebuch, ich habe ein Geheimnis. Es zerfrisst mich. Es quält mich. Und niemand darf es erfahren. NIEMAND.“

Um was es genau geht, weiß ich noch nicht. Aber ich bin gespannt und werde Dir berichten.

Das schwarze Buch der Geheimnisse

Klappentext: Auf der Flucht vor seiner Vergangenheit rast Ludlow durch die Nacht – als blinder Passagier an eine Kutsche geklammert. Seine Fahrt endet in einem abgelegenen Dorf, wo das Schicksal des Jungen mit dem Pfandleiher Joe Zabbidou zusammenbringt. Ludlow wird Joes Lehrling und muss bald feststellen, dass sein Meister keineswegs mit dem üblichen wertlosen Krempel handelt. Wenn die Uhr Mitternacht schlägt, klopfen die Menschen an Joes Laden um ihm ihre dunklen Geheimnisse zu verkaufen.  Schnell füllt sich dabei Joes altes schwarzes Buch mit Geständnissen. Diebstahl, Betrug und sogar Mord – der friedliche Schein des Dorfes trügt. Und das Netz um die Mitwisser Joe und Ludlow zieht sich immer enger zusammen …

 

Was ich euch nicht erzählte:

Klappentext: Ein junges Mädchen wird vermisst.

„Spannend wie ein Krimi, dramatisch, wie eine Familientragödie, anrührend wie eine Familiengeschichte.“ *Stern*

„Vom Kummer anders zu sein. Es gibt Familienromane, die packen einen wie Thriller“ *Brigitte*

„Das Psychodrama einer Familie, in der alle nur das Beste wollen und damit eine Katastrophe  verursachen. Ein erstaunliches Debüt.“ *Spiegel*

 

Frühstück mit den Borgias

Klappentext: Ariel Panek möchte eigentlich nur ein paar unbeschwerte Tage mit seiner Studentin und Geliebten Zeva verbringen, am Rande eines Informatik-Kongresses in Amsterdam. Doch er kommt nie an und landet stattdessen im Küstenhotel „The Cliffs“ – einem Ort ohne Verbindung zur Außenwelt. Dort ist er dem schrulligen Hotelbesitzer und seinen einzigen Gästen, einer neurotischen Familie, die die „Borgias“ genannt werden, ausgeliefert.

 

SLIDE  Durch die Augen eines Mörders:

Klappentext: Sie hat die schreckliche Warheit gesehen – durch die Augen eines Mörders

„Ich will etwas sagen, doch es kommt nur ein komisches Krächzen heraus Mein Kopf dröhnt, es fühlt sich an, als würde er platzen. Es wird dunkel, ich sinke zu Boden. Ich werde mich nie daran gewöhnen, durch die Augen eines anderen zu sehen. Es ist, als sähe jeder Mensch die Welt in einer anderen Farbe. Es kommt mir vor, als setzte ich ein Puzzle zusammen – was sehe, höre, rieche ich? Lauter Hinweise. Verdammt, wer ist es?

Ich sehe ein Bett. Ein Laken. Es ist dunkelrot. Und nass. Ganz nass. Auf dem Bett liegt etwas. Jemand. Es ist …. O nein!

Ihr schwarzes Haar umrahmt ihr blasses Gesicht. Sie hat die Arme hilflos neben sich ausgestreckt, in jedem Handgelenk klafft ein langer blutiger Schnitt. Nein. Nein. Nein. Das passiert nicht wirklich. Dann sehe ich. was ich in meinen verhüllten Händen halte. Eine lange, silberne Klinge“

 

Das sind also meine nächsten Lesevorhaben. Kennst Du schon eines der Bücher? Ich hab sie alle gebraucht gekauft. Dieses Mal bei Medimops. Die Rezis folgen, könnte aber, wie gesagt etwas dauern. Verrat mir doch mal was Du gerade liest.

 

Einen ruhigen Sonntag noch!

Susi

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.